printEnvoyer à un ami

Le Service Régional d'Action Sociale

Die Aufgaben des Service Régional d'Action Sociale sind im Gesetz vom 29. April 1999 über die Einführung eines Anspruchs auf ein garantiertes Mindesteinkommen festgelegt.

Das Mindesteinkommen besteht entweder in der Bewilligung einer Eingliederungsbeihilfe oder der Bewilligung einer Ergänzungsleistung, die dazu bestimmt ist, den Unterschied zwischen den Höchstgrenzen des garantierten Mindesteinkommens und den Einnahmen, über die die Haushaltsgemeinschaft verfügt, auszugleichen, oder aber in der gleichzeitigen Bewilligung einer Eingliederungsbeihilfe und einer Ergänzungsbeihilfe, wobei diese die festgelegten Grenzen nicht überschreiten dürfen.

Hauptaufgabe des Service ist es, die Empfänger der Eingliederungsbeihilfe bei ihrer beruflichen und sozialen Integration zu unterstützen.

Art. 6. Für den Bezug der Eingliederungsbeihilfe muss der volljährige Antragsteller neben den allgemeinen Bedingungen (Art. 2, 3, 4) folgende besondere Bedingungen erfüllen:
a) Er muss jünger als 60 Jahre alt sein, es sei denn, er erfüllt in diesem Alter nicht die Fristvoraussetzungen für die Erlangung einer Altersrente;
b) Sich für die Teilnahme an den beruflichen Eingliederungsmaßnahmen eignen (Artikel 10)
c) Er darf nicht einer von der Arbeitsmarktverwaltung organisierten Maßnahme unterliegen und eine solche Maßnahme auch nicht abgebrochen oder abgelehnt haben.
Er hat Anspruch auf Eingliederungsbeihilfe, wenn er den Eingliederungsvertrag (Artikel 8) unterschreibt, an Maßnahmen der beruflichen Eingliederung (Artikel 10) teilnimmt und, sofern er hiervon nicht befreit ist, für den Arbeitsmarkt zur Verfügung steht und bereit ist, jede ihm von der Arbeitsmarktverwaltung zugewiesene Arbeit anzunehmen.

Der Antrag auf Bewilligung der Eingliederungsbeihilfe ist beim Service national d'action sociale des Familienministeriums einzureichen.

Art. 16. Der Bezieher der Eingliederungsbeihilfe und freigestellte Personen (Artikel 14) haben das Recht, auf Antrag eine an ihre Situation und ihre Bedürfnisse angepasste soziale Betreuung zu erhalten. Der Service national d'action sociale überwacht die Durchführung dieses Rechts und koordiniert gegebenenfalls die Interventionen der für diese Aufgabe vorgesehenen Dienste.

Die soziale Betreuung, die die soziale Eingliederung des Beziehers und der Haushaltsgemeinschaft, zu der er gehört, fördern soll, besteht, nach der Erstellung einer präzisen Feststellung der Situation und des Hilfebedarfs des Antragstellers, insbesondere in Folgendem:

  • den Antragsteller zu beraten, ihm unter Respektierung seiner freien Wahl die für seinen Bedarf geeignetsten Mittel vorzuschlagen und ihn gegebenenfalls an Dienststellen und Personen weiterzuverweisen, die ihm Hilfen zur Prävention, Linderung und Behebung seiner Situation und der Lage seiner Hausgemeinschaft geben können;
  • den Antragsteller, der gehalten ist, zur Verbesserung seiner Situation sämtliche noch nicht ausgeschöpften Möglichkeiten der luxemburgischen oder ausländischen Gesetzgebung zu nutzen, zu beraten und an Personen und Institutionen zu verweisen, die diese Möglichkeiten bieten, und ihm bei Bedarf bei der Erledigung der üblichen Formalitäten und Schritte zu helfen;
  • den Antragsteller bei der Verwaltung seines Budgets zu informieren, zu beraten, weiterzuverweisen und zu betreuen.
De WACHTER Fabienne 819292-37
De WACHTER Fabienne 81 92 92-1
BINET Anne 23 62 16 28
De WACHTER Fabienne 81 92 92-1
GUIOT Béatrice 48 83 33-1
FORTY Martine; 518080 - 257
SCHOMMERS ou JONES 81 91 81 -366
SERRES Jill 2478-3656
De Wachter Fabienne 81929237
SERRES Jill 2478-3656
De WACHTER Fabienne 81 92 92-1
SCHMIT Nadine 958309-1
SCHOMMERS Elisa 268191-383
ADAMS Nadine 48 83 33-1
CORDOBES José 26976843
DELGADO DIAS Carisa 929172
BRISY Liliane  268191 - 383
De WACHTER Fabienne 81 92 92-1
ADAMS Nadine 48 83 33-1
SCHILTZ  Lesley  247 83637
Schommers ou Jones 81 91 81 -366
KATER Carine 258 77 11 - 556
CUELENAERE Jean-Marie 58 56 58-1
SERRANO Leila   58 56 58-1
GUIOT Béatrice  48 83 33 1
BLEY Nathalie 516121 - 797
BERTRAND Coralie 516121 - 727
MEYER Dominique  516121 - 796
REIS Stephanie  720302 1
BINET Anne 23 62 16 28
SCHOMMERS Elisa 268191 - 383
KAISER Erhard 547383229
RIZZI Vimala 547383 - 3021
BIVER Odile 547383224
NEPPER Rita 547383228
JENNERET Marie-Paule 547383214
SCHMIT Nadine 95 83 09 -1
DELGADO DIAS Carisa 958309-1
BRISY Liliane 268191 - 383
SCHOMMERS Elisa 268191 - 383
SCHOMMERS Elisa 268191 - 383
LAMBERTY Caroline 81 92 92-1
REIS Stephanie
FICHANT Marylène  48 83 33-1
FICHANT Marylène 48 83 33-1
SCHMIT Nadine 95 83 09 -1
SERRES Jill 247 83656
BINET Anne 23 62 16 28
LAMBERTY Caroline 81 92 92-1
REMY Emmanuelle 48 83 33 306
FICHANT Marylène 48 83 33-1
SERRES Jill 247 83656
HEINEN Sylvie 95 83 09 -1
FORTY Martine  518080 - 257
GUIOT Béatrice 48 83 33 653
HEINEN Sylvie 95 83 09 -1
FICHANT Marylène 48 83 33-1
GUIOT Béatrice 48 83 33 1
SCHMIT Nadine 95 83 09 -1
LAMBERTY Caroline 81 92 92-1
ADAMS Nadine 48 83 33-1
GUIOT Béatrice 48 83 33 1
De WACHTER Fabienne 81 92 92-1
SCHILTZ Lesley 247 83637
BERNARD Frédéric 48 83 33-1
KRIER Frédéric 247 83639
SCHILTZ Lesley  2478-3637
KOHL Anne 48 83 33-1
SERRES Jill 24783656
FICHANT Marylène 48 83 33-1
MISS Dorothee 48 83 33  657
REMY Emanuelle 48 83 33-1
MULLER Christiane 48 83 33-1
BAUM Danièle 48 83 33-1
GUIOT Béatrice 48 83 33-1
REIS Stephanie 720302-1
LAMBERTY Caroline 81 92 92 38
REIS Stephanie 720302-1
SCHOMMERS Elisa 268191 - 383
REIS Stephanie 720302-1
KRIER Frédéric  247 83639
SCHILTZ Lesley 247 83637
SERRES Jill 24783656
LAMBERTY Caroline 81 92 92-1
HEINEN Sylvie 95 83 09 -1
DECHMANN Paul 26508322
BINET Anne 23 62 16 28
HEINEN Sylvie 95 83 09 -1
BINET Anne 23 62 16 28
GUIOT Béatrice 48 83 33 1
BINET Anne 23 62 16 28
De WACHTER Fabienne 81 92 92-1
ADAMS Nadine 48 83 33-1
FORTY  Martine  518080 - 257
REIS Stephanie  720302 1
BAUM Danièle 48 83 33-1
BINET Anne 23 62 16 28
ADAMS Nadine 48 83 33-1
MULLER Nathalie  54 46 46 - 237
ADAMS Nadine 48 83 33-1
BRISY Liliane 268191 - 383
BLEY Nathalie 516121 - 797
ADAMS Nadine 48 83 33-1
FICHANT Marylène 48 83 33-1
ADAMS Nadine 48 83 33-1
FICHANT Marylène 48 83 33-1
SCHILTZ Lesley 247 83637
BAUM Danièle 48 83 33-1
HEINEN Sylvie 95 83 09 -1
DELGADO DIAS Carisa 929172
LAMBERTY Caroline 81 92 92-1
BINET Anne 23 62 16 28
LAMBERTY Caroline 81 92 92-1
HEINEN Sylvie 95 83 09 -1
BINET Anne 23 62 16 28
BINET Anne 23 62 16 28
LAMBERTY Caroline 81 92 92-1
ADAMS Nadine 48 83 33-1
GUIOT Béatrice 48 83 33-1
ADAMS Nadine 48 83 33-1
HEINEN Sylvie 95 83 09 -1
SCHMIT Nadine 95 83 09 -1
HEINEN Sylvie 95 83 09 -1
SCHMIT Nadine 95 83 09 -1
SERRES Jill 24783656